Winterauktion 2018

 

Versteigerung am Samstag, 8. Dezember 2018 ab 13:00 | Auktion beendet

Abgeschlossen | Präsenzauktion
Pos.Nr.: 5

Belgisch Kongo - 3 Speere der Ngbandi um 1900

Startpreis: 210 EUR
nicht verkauft

1x gegratete Spitze mit Widerhaken an tordiertem und rundem Ansatz zur seitlich, offenen Tülle. Der Hartholzschaft mit Wicklung aus Eisenband, geometrisch beschnitzt, Schaftende verstärkt. Gesamtlänge: 153 cm, Länge der Spitze mit Tülle 65 cm. 1x gegratete Spitze, versehen mit drei Reihen versetzt angeordneter Widerhaken. Hartholzschaft zum eisernem Schuh, Wicklung mit Eisen- und Messingband. Gesamtlänge: 160 cm, Länge der Spitze mit Tülle 50cm. 1x schmiedeeiserne Spitze mit starkem Mittelgrat, an rundem und tordiertem Ansatz, zur seitlich offenen Tülle, Hartholzschaft. Gesamtlänge: 164 cm, Länge der Spitze mit Tülle 22 cm. Alle Speere mit Patina. Lit.: Waffen aus Zentral-Afrika, Museum für Völkerkunde Frankfurt am Main 1985, Abb. 192, 190. Westerdijk 1975, S. 109. Johsten 1908.