Winterauktion 2018

 

Versteigerung am Samstag, 8. Dezember 2018 ab 13:00 Vorgebote abgeben

Aktuell | Präsenzauktion
Pos.Nr.: 300

Albert Einstein - handgeschriebene Postkarte an Professor Dr. Katzenstein

Startpreis: 5.000 EUR
nicht verfügbar

Albert Einstein 1879 - 1955, Physiker, Nobelpreisträger, einer der bedeutendsten theoretischen Physiker der Weltgeschichte, dessen Hauptwerk die Relativitätstheorie ihn weltweit berühmt machte. Die handgeschriebene Postkarte von Albert Einstein wurde am 24.7.1920 in Berlin abgeschickt, zum Feriendomizil von Prof. Dr. Katzenstein in Norderney. Der Text lautet: " Lieber Prof. Katzenstein! Ihre herrlichen Giftkräuter, die tief schwarzen, haben mich sehr entzückt. Sie sind das prächtige Spiegelbild Ihrer menschenfreundlichen Seele. Zwei habe ich in Wonne und Dankbarkeit bereits gerundet. Heut war ich bei Ihrem Kollegen Landau, der neulich arg in mich gedrungen hatte, damit ich bei der offiziellen Feier seines goldenen Doktorjubiläums dabei sei, aber o weh, die Feier war schon gestern, und ich hätte doch nach Frau L´s freimütiger Aesserung als "Tafelunfratz" funktionieren sollen. Der Schutzengel hats gut gemacht! Ihnen und den Ihrigen wünscht glückliche Ferien. Ihr Einstein."
Die Postkarte befindet sich in sehr gutem Zustand, ist gelocht. Dazu eine weitere Postkarte, geschrieben von der 2. Frau Einsteins, Elsa Einstein (1876 - 1936), während eines Kanada Aufenthaltes 1921 mit Motiv der Niagara Fälle an Prof. Dr. Katzenstein an seine Berliner Adresse in Charlottenburg. Die Karte befindet sich ebenfalls in sehr gutem Zustand. Beide Postkarten kommen von den Nachfahren des Prof. Dr. Katzenstein.